Qualifizierungsmaßnahme zum/r Schwertransportfahrer/in

2-Wochen-Schulung

Die Qualifizierungsmaßnahme richtet sich an Kraftfahrer/innen bzw. zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess auf dem Gebiet der Transportdurchführung von Großraum- und Schwertransporten.

Nach dieser 2-wöchigen Qualifizierungsmaßnahme ist der/die Kraftfahrer/in in der Lage, im Betätigungsfeld für Großraum- und Schwertransporte leichter in das neue Arbeitsfeld einzusteigen. Die Teilnehmer werden mit dieser Schulung auf moderner Schwerlasttechnik im Tag- und Nachtbetrieb geschult und weitergebildet.

Thema: Qualifizierungsmaßnahme zum/r Schwertransportfahrer/in
Zielgruppe: Personen mit Führerschein der Klasse CE
Inhalte:
  1. Grundlagen Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz
  2. Grundlagen Genehmigungsverfahren (§§ 29 und 46 StVO)
  3. Grundlagen Transportbegleitung
  4. Spezialsicherung von Ladegütern im Großraum- und Schwertransport
  5. Perfektionstraining für Spezialtransporte
  6. Wartung und Pflege
Dozent: Herr Michael Barfuß
Kosten: - Euro (Genosk-Mitglied)
- Euro (BSK-Mitglied)
- Euro (kein Mitglied)

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.